Heinsberger E-Mobilitäts-Initiative

Wir sind weder Träumer noch Idealisten, wir sind Unternehmen, die sich nachhaltig für die Umwelt engagieren. Deshalb haben wir die E-Mobilitäts-Initiative Heinsberg gegründet, ein Verbund aus Heinsberger Unternehmen, die sich zusammen geschlossen haben, um das Thema Elektromobilität in der Region nach vorn zu bringen. Hintergrund ist der Beschluss der Bundesregierung, bis zum Jahre 2022 aus der Kernenergie auszusteigen und dadurch die Energiewende zu beschleunigen. Konkreter Anlass für die Gründung der Initiative war die Inbetriebnahme der ersten Elektroladesäule in Heinsberg am Markt, Ecke Liecker Straße im Frühjahr 2011 durch Bürgermeister Wolfgang Dieder.  Er hat auch die Schirmherrschaft  der Initiative übernommen.

Mittlerweile besitzt die Stadt Heinsberg das im Kreis größte Netz an E-Ladesäulen für  Elektrofahrzeuge.  Außerdem hat die Initiative erfolgreich verschiedene Veranstaltungen zum Thema E-Mobilität in Heinsberg etabliert, wie z. B. die weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannte E-Rallye.

Die Partner