Energie-Fenster für Heinsberg

Im Zuge der Energiewende will die Stadt Heinsberg in ihren stadteigenen öffentlichen Gebäuden den Energieverbrauch weiter senken. Dazu sollen die Strom-, Gas-, Wasser- und Wärmemengen täglich im 24 Stunden Takt über ein Online-Energieportal visualisiert und transparent gemacht werden, um Energiefresser und unkontrollierten Verbrauch aufzudecken. Installiert und betrieben wird dieses neue Energie-Fenster von Alliander in Kooperation mit der Stadt und den Stadtwerken Heinsberg.

Insgesamt werden 45 Immobilien, das Rathaus, Schulen, Kindergärten und Sportanlagen an das Energie-Fenster angeschlossen. Bis Mitte 2016 sollen sämtliche Messeinrichtungen und die nötige Software installiert und funktionsfähig sein. Installation, Messung, Wartung und Visualisierung kommen aus einer Hand, so dass Alliander der zentrale Ansprechpartner für die Stadt ist.

Dazu Eduard Sudheimer, Geschäftsführer der Alliander Netz Heinsberg GmbH: „Die Stadt Heinsberg ist die erste Kommune im Kreis, die über ein solches Energie-Fenster verfügen wird. Das Projekt ist Bestandteil unseres Schaufensters Heinsberg und als solches auch Beispiel für andere Kommunen“.

Ähnliche Beiträge

Werden ausgediente Kohlekraftwerke zu Eisenspeichern?

Diese geniale und vielversprechende Idee einer Forschungsgruppe der TU Darmstadt könnte die die Energiespeicher-Technologie revolutionieren. Die Idee: stillgelegte Kohlekraftwerke zu Eisenspeichern umbauen. Die alte Infrastruktur wird zur chemischen Speicherung mit Eisen [...]
weiterlesen
lekker Energie ist TOP-Lokalversorger in Heinsberg

Energieverbraucherportal kürt lekker zum elften Mal in Folge zum „TOP-Lokalversorger“ in der Sparte Strom

Das Energieverbraucherportal hat lekker zum bereits elften Mal in Folge mit dem Siegel „Top-Lokalversorger“ in der Sparte Strom ausgezeichnet. Die Auszeichnung erhalten laut Energieverbraucherportal nur Versorger, „die über einen fairen [...]
weiterlesen

Smart Grids – Warum muss das Stromnetz intelligent werden?

Die Energiewende schreitet unaufhaltsam voran, und in diesem Zusammenhang erweisen sich Smart Grids als unverzichtbar. Dies gilt insbesondere aufgrund der Tatsache, dass in Zukunft Wind- und Solarenergie die Hauptquellen für [...]
weiterlesen

Aktuelle Meldungen

Werden ausgediente Kohlekraftwerke zu Eisenspeichern?

Diese geniale und vielversprechende Idee einer Forschungsgruppe der TU Darmstadt könnte die die Energiespeicher-Technologie revolutionieren. Die Idee: stillgelegte Kohlekraftwerke zu Eisenspeichern umbauen. Die alte Infrastruktur wird zur chemischen Speicherung mit Eisen [...]
weiterlesen
lekker Energie ist TOP-Lokalversorger in Heinsberg

Energieverbraucherportal kürt lekker zum elften Mal in Folge zum „TOP-Lokalversorger“ in der Sparte Strom

Das Energieverbraucherportal hat lekker zum bereits elften Mal in Folge mit dem Siegel „Top-Lokalversorger“ in der Sparte Strom ausgezeichnet. Die Auszeichnung erhalten laut Energieverbraucherportal nur Versorger, „die über einen fairen [...]
weiterlesen

Wir sind Heinsberg Smart City.

Heinsberg Smart City ist ein Verbund von Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmen und der Stadt Heinsberg. Gemeinsam engagieren wir uns für Heinsberg als Stadt der Zukunft mit modernen Infrastrukturen, die von [...]
weiterlesen
Copyright © - 2024 heinsberg-smartcity.de
Folgen Sie uns auf unseren Social Media Kanälen